Neuigkeiten! News! Nouvelles

Derzeit ist unser Zukunft ungewiss, da man versucht diese Technologie zu verbieten und der Menschheit zu entziehen. Wir haben in der Vergangenheit nur Menschen die Experimentalgeräte bei uns zum Selbstversuch kostenlos  zur Verfügung gestellt und Alle haben jeweils dies mit einer Unterschrift bestätigt, dass  keine Heilversprechen abgegeben wurden und der Selbstversuch freiwillig stattfindet. Die positiven Nebenwirkungen dieser "Wellnessbehandlungen" wurden dankend in Kauf genommen. Die Produktion in der Schweiz steht seit dem 1. März still und ist verteilt und ausgelagert. Die Lokalitäten sind geräumt und Sitzungen im Selbstversuch werden schon seit August 2016 nicht mehr durchgeführt beziehungsweise angeboten. Es gibt Geräte bei Ärzten, Heilpraktikern und Freunden dieser Geräte wo äusserst zufriedenstellende "Wellnesserfahrungen" möglich sind. Die Geräte sind weltweit verteilt und eine Hand voll in der Schweiz. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir zu gegebenem Zeitpunkt keine solchen  Adressen weiterleiten können, um deren Besitzer  momentan zu schützen. Wir müssen nun dafür sorgen, dass diese Geräte jene Anerkennung gewinnen, welche sie verdienen....

 

 

Nebenwirkungen von Wellnessbehandlungen mit dem Lakhovsky Multiwellenoszillator bei einem deutschen Heilpraktiker:

Patient 60+, Ösophaguscarcinom mit erschwertem Schlucken, oft steckenbleiben der Speisen und schmerzhaften, lang anhaltenden Regurgitationen: Nach 15. Sitzung bereits deutliche Besserung, nach 25 Sitzungen völlig symptomfrei.

 

 

 

Patient 60+, Prostatahypertrophie mit Strahlabschwächung und Restharnbildung. Nach 25 Sitzungen symptomfrei.

 

 

 

Patient 65+, Colitis und Reizdarmsyndrom, nach 15 Sitzungen symptomfrei.

 

 

 

Patient 65+, Hatte schon Termin für OP wegen grauem Star, nach 5 Sitzungen OP abgesagt, nach 20 Sitzungen völlig klares Sehen. (Zusätzlich mit Augensonde behandelt)

 

 

 

Patient 50+, Basaliom Nase rechts, 1,5 cm und nässend, sollte operiert werden. Nach 20 Sitzungen auf 3 mm verkleinert mit deutlicher Epithelisierung nach innen und trocken. Ist ohne weitere Behandlung ausgeheilt.

 

Patient 50+, Colitis ulcerosa mit unkontrollierbaren Durchfällen, nach 8. Sitzung Besserung, nach 18. Sitzung alle Medikamente abgesetzt da schmerzfrei und Stuhl weit gehend fest.

 

 

 

Patient 20+, seit 5 Jahren therapieresistente Psoriasis, schon nach 3. Sitzung Besserung, nach 10. Sitzung verschwunden.

 

 

 

Patientin 50+, Blasensenkung mit Inkontinenz, musste alle 30 Minuten nach Toilette ausschau halten, konnte nach 15. Sitzung 5 Stunden in  die Stadt gehen ohne auf die Toilette zu müssen.

 

 

 

Patientin 40+ mit Tinnitus, Krampfadern, Bluthochdruck, Diabetes, Osteoporose, Durchfälle. Nach 20 Sitzungen frei von Tinnitus, Durchfälle verschwunden, ist noch im Eigenversuch in Behandlung.

 

 

 

Patientin 40+, Lymphödem rechtes Bein, nach 12 Sitzungen verschwunden (das Lymphödem, nicht die Patientin…)

 

 

 

Patientin 40+, großer Knoten in der rechten Brust, nach 16. Sitzung wandert der Knoten sichtbar an die Oberfläche, bricht danach auf und entleert sich, Einsetzen sekundärer Wundheilung.

 

 

 

Patient, 59 J., linke Schulter mit schmerzhafter Bewegungseinschränkung nach Schlüsselbeinfraktur, schon nach 5. Sitzung vollständige Wiederherstellung der Beweglichkeit ohne Schmerzen.

 

 

 

Patientin mit therapieresistenter Tendovaginitis rechter Arm. Nach 19 Sitzungen völlige Schmerzfreiheit und volle Beweglichkeit.

 

 

 

 Patientin 40+ mit schmerzhafter rezidivierender Ovarialzyste, seit Jahren therapieresistent, Nach 33 Sitzungen schmerzfrei und kein Befund mehr nachweisbar.

 

 

 

Patientin 40+, Hypertonie 180/130, Herzflattern mit Druck auf der Brust, Migräne. Hat nach der 10. Sitzung Blutdruck senkende Medikamente abgesetzt, Blutdruck hat sich normalisiert. Kein Druck mehr auf der Brust. Kein Migränerezidiv mehr.

 

 

 

Patientin 60+, Hirnschlag mit rechtsseitiger Lähmung, klagt über extrem kalten Fuß und Unterschenkel links (4x Bettflasche nachts), kalte Hand links. Schon nach 3. Sitzung Beine und Hände gleichmäßig warm.

 

 

 

Pat. 60+ mit katastrophalen Leberwerten: Gamma GT 1119, alkalische Phosphatase 1059,, nach 4 Monaten Gamma GT 345, alk. Ph. 262!

 

 

 

RK8 Geräteprototyp

Prototyp RK8 erstes/first/premier VIDEO

Hier wurde eine 50 cm Lakhovsky Antenne verwendet und das Gerät einem Belastungstest ausgesetzt und die Entladungen entsprechen NICHT einer normalen Anwendung.

RKH Heimgerätprototyp mit V-Funkenstrecke

RKH the home MWO prototype with V-sparkgap

RKH OLOM modèle prototype pour la maison avec V-éclateur